Inhalt

Das sind wir - dazu stehen wir!

Seit Generationen wird bei uns am Biobauernhof Hanf angebaut und zu besonderen Geschmackserlebnissen weiterverarbeitet. Diese Tradition verfolgen wir in unserem Familienbetrieb mit größter Achtung vor der Natur und mit viel Freude, sowie persönlichen Einsatz. Uns ist es wichtig faire Bedingungen für alle Beteiligten vom Bio-Hanfbauer bis zum bewussten Kunden zu haben und so eine gute Basis für eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zu bilden.

Herkunft und Verantwortung

Unsere Bio- Hanfbauern verwenden jedes Jahr neues Originalsaatgut der Sorte Fedora 17, das in Frankreich angebaut wird. Diese Sorte liefert zwar weniger Ertrag, hat jedoch einen sehr geringen THC- Gehalt, der weit unter der zulässigen Höchstgrenze liegt. Die geernteten Hanfsamen, Hanfblätter und Hanfblüten stammen zu 100 % aus Österreich – das ist uns ein sehr großes Anliegen. Wir schätzen die Qualität und Kontrolle der heimischen Rohstoffe sowie die Bedachtheit der österreichischen Bauern. Außerdem wird unser Betrieb mehrmals jährlich durch die Austria Bio Garantie kontrolliert. Wir arbeiten nach den Richtlinien des Verbandes Bio Austria. Diese Verantwortung und die ständigen Kontrollen ermöglichen uns Produkte mit hoher, gleichbleibender Qualität zu bieten.

Entwicklung, Verarbeitung, Untersuchung

Bei der Produktentwicklung ist es uns wichtig, die Rohstoffe so natürlich wie möglich zu belassen und in unveränderter Form zu erhalten. Es ist auch von großer Bedeutung, dass wir alle Verarbeitungsschritte selbst am Betrieb durchführen und so höchste Qualität garantieren können! Die hofeigene Schälanlage und Ölmühle werden von Stefan und Josef betrieben. Trotz langjähriger Erfahrung besuchen sie laufend Weiterbildungen und führen Versuche durch um top aktuell zu sein. Außerdem garantieren wir die Qualität unserer Produkte durch laufende Kontrollen und Produktuntersuchungen.